Suche
  • Petra Gabele

Round the world 2020 - Adelaide und Umgebung (Australien)

Einige Tage konnten wir Adelaide im Staat South Australia und Umgebung kennenlernen. Die Gegend ist geprägt von den Anfängen der europäischen Siedler, vor allem Engländer und deutsche preussische Lutheraner, welche aufgrund ihrer Religion nach Australien flohen. Der Verstand sagt, dass wir in Australien sind, gleichzeitig sieht man Fleckvieh und Angus auf den Weiden, sieht deutsche Dörfer wie Hahndorf usw, deutsche Metzger und Bäckereien, seit neuestem ALDI-Filialen, im grössten Weinbaugebiet Australiens, im Barossa Valley, sind bei den international prämiertesten Kellereien Seppeltfields (aus Schlesien), Wolf Blass und sieht Namen wie Rolf Binder usw.; und auf den Münzen ist die Queen drauf - alles irgendwie “strange“.

Leider erfuhren während und nach den beiden Weltkriegen viele Deutsche Repressalien, obwohl sie bereits in der zweiten und dritten Generation lebten und an der Seite der australischen Soldaten kämpften. Nach dem ersten Weltkrieg wurden viele deutsche Ortsnamen umbenannt und von der Landkarte gestrichen...


Adelaide hat uns sehr gut gefallen - zwar eine Stadt mit über einer Million Einwohner, aber trotzdem nicht zu gross, man findet sich leicht zu Recht, hat noch kleinstädtischen Charme und zwischen den Hochhäusern sieht man die Gebäude aus der Gründerzeit. Die Bewohner sind heute noch stolz darauf, dass ihre Stadt nicht von Sträflingen, sondern von freien Siedlern erbaut wurde (im Gegensatz zu Sydney und Melbourne)!


Im Barossa Valley unterwegs:




0 Ansichten

Aktuelles

platinium_logo_3D.png
  • w-facebook

Floraweg 14

8200 Schaffhausen

Schweiz

info@friedelgabele.ch

052 624 77 66

079 384 16 90

CHE-438.887.070

CH64 0683 5585 1271 4455 0